Qualitätssicherung

quali vermessen1ISO 9001 
Formstaal ist nach ISO 9001-2008 zertifiziert. Die einzelnen Prozesse und Abläufe sind in einem Handbuch definiert und somit konkret nachvollziehbar und anwendbar. Die Konformität zur Norm wird in regelmäßigen Abständen durch externe Audits der Germanischen Lloyd Certification GmbH überprüft.

 

Werkstoffprüfung
Die Qualität der Schweißnähte wird bei Formstaal entsprechend dem Anforderungsprofil  nach folgenden Methoden zerstörungsfrei geprüft:  

  • Sichtprüfung
  • Röntgenprüfung
  • Ultraschallprüfung
  • Magnetpulverprüfung
  • Farbeindringverfahren
  • Vakuumdichtheitsprüfung (Heliumlecktest)

 

Vermessung
Formstaal ist in der Lage, die gefertigten Schweißkonstruktionen exakt zu vermessen und den geforderten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.
Zur Durchführung der anspruchsvollen Vermessungsaufgaben nutzt Formstaal unter anderem die 3D-Messtechnologie. Jede Sollwert- und Toleranzabweichung wird mit Hilfe eines 3D-Lasertrackers mit höchster Genauigkeit bestimmt und in übersichtlichen Prüfprotokollen sofort erkennbar dokumentiert.